Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unseres Geschäftsmodells. Unsere Lieferanten pflegen langfristige Beziehungen zu den Herstellerfamilien, zahlen faire Preise und garantieren sozial verantwortungsvolle Arbeitsbedingungen.

Am Herzen liegt uns ebenfalls ein schonender Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen. Nachfolgend finden Sie einige unserer Maßnahmen.

 

 

Unsere Bankgeschäfte tätigen wir seit Geschäftsbeginn mit der EthikBank. Das Engagement der EthikBank basiert auf einer reihe sozialökologischer Kriterien. Die Kreditnehmer der EthikBank müssen sich aktiv für eine nachhaltige Wirtschaftsweise engagieren. Ausgeschlossen von Investitionen der EthikBank sind Unternehmen, die in Rüstungsgeschäfte oder Atomkraft involviert sind, genauso wie solche, die Kinderarbeit zulassen.

Die Einhaltung dieser Kriterien wird einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen. Außerdem erhalten Kunden jederzeit einen umfassenden Einblick in die Geschäfts- und Anlagepolitik der EthikBank.



Der kleine Bazar ist Partner von naturstrom und bezieht 100% seines verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen. Als erster Ökostromanbieter wurde naturstrom vom Grüner Strom Label e.V. 1999 mit dem Gütesiegel in der Kategorie "Gold" ausgezeichnet und erfüllt seitdem als einziger unabhängiger Anbieter die hohen Anforderungen kontinuierlich.

Für das goldene Label muss die Stromerzeugung zu 100% aus erneuerbaren Energien erfolgen. Pflicht ist zudem die intensive Förderung des Neubaus von regenerativen Erzeugungsanlagen mit mindestens 1,25 Cent/kWh brutto.

Unser Hostingpartner bezieht für den Betrieb der Server ebenfalls ausschließlich Energie aus erneuerbaren Quellen, in diesem Fall aus Wasserkraftwerken.


Alle Bestellungen versenden wir seit Geschäftsbeginn klimaneutral mit DHL GoGreen. Zum Ausgleich der durch den Transport entstehenden CO2-Emissionen investiert unser Logistik-Partner in Klimaschutzprojekte die nach international anerkannten Standards zertifiziert sind. Dazu zählen u. a. ein Biogas-Projekt für Haushalte in China, Wiederaufforstung in Uganda und Panama sowie ein Windkraftwerk in Nicaragua.



Unsere Werbematerialien lassen wir bei Print Pool drucken. Print Pool ist eine FSC®-zertifizierte Umwelt Druckerei, ausgezeichnet mit dem Blauen Engel. Verwendet werden ausschließlich mineralölfreie Druckfarben aus nachwachsenden Rohstoffen, die Bindeleime und Druckmaterialien entsprechen veganen Standards und sind kasein- und gelatinefrei. Gedruckt wird in Deutschland. 2013 wurde Print Pool mit dem Gütesiegel „Green Brand Germany“ für nachhaltige Medienproduktion ausgezeichnet.



Wir verwenden ausschließlich Verpackungsmaterial aus 100% Altpapier. Gepolstert wird mit Recyclingpapier bzw. kompostierbaren Verpackungschips aus Maisstärke. Soweit es das Gewicht des Pakets erlaubt, verkleben wir die Pakete mit Papierpackband. Selbstverständlich verwenden wir Versandkartons und Polstermaterialien unserer Hersteller wieder.

Alle von uns in Umlauf gebrachten Kartonagen und Verpackungen sind gemäß der deutschen Verpackungsordnung von unserem Partner interseroh lizensiert. Ziel der Verpackungsverordnung ist es, die Umweltbelastungen aus Verpackungsabfällen zu verringern und die Wiederverwendung oder Verwertung von Verpackungen zu fördern. interseroh ist der einzige Anbieter mit einem Premium Service-Siegel des TÜV Rheinland für die Rücknahme von Verpackungsmaterial.